Landgericht Köln verbietet ZDF einseitigen „Frontal21“-Bericht

RENNER MORBACH Rechtsanwälte stoppt für einen Mandanten eine unzulässige Verdachtsberichterstattung des Zweiten Deutschen Fernsehens. Der Bericht mit dem Thema „Rausgeschmissen – Vermietertricks beim Eigenbedarf“ darf nach einer einstweiligen Verfügung der Kölner Pressekammer (Beschluss des Landgerichts Köln vom 21.10.2014, Az. 28…

Weiter lesen