Teure schwule Socke

Das Amtsgericht Leverkusen hat in einer mittlerweile rechtskräftigen Entscheidung den ehemaligen Vorsitzenden eines Hundezuchtvereins dazu verurteilt, wegen zweier Beleidigungen 600.- Euro Schmerzensgeld an ein anderes Vereinsmitglied zu zahlen. Der Beleidigte hatte sich an RENNER MORBACH Rechtsanwälte gewandt, nachdem der Vorsitzende…

Weiter lesen

RENNER MORBACH presserechtlich erfolgreich für Wohlfahrtsunternehmen

Landgericht Köln verbietet Fachzeitschrift geschäftsschädigende Äußerungen In einer Fachzeitschrift für Entscheider in der Sozialwirtschaft wurde über eine gemeinnützige Gesellschaft, Tochter eines großen deutschen Wohlfahrtsverbandes, nicht zum ersten Mal dergestalt berichtet, dass sich das Wohlfahrtsunternehmen nunmehr zu Wehr setzten wollte. So…

Weiter lesen